Magnetakupunktur

 

Hilft bei akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates, hat eine entschlackende und entgiftende Wirkung - und kann sehr gut mit anderen Therapieformen kombiniert werden.

 

Die Magnetakupunktur ist eine wirksame Alternative zur herkömmlichen Akupunktur, in der zwei Funktionsmechanismen aus der chinesischen Medizin vereint sind.

 

Es werden vier vergoldete Permanentmagnetspitzen - die ein Magnetfeld von 1000 Gauß erzeugen - auf die entsprechenden Akupunkturpunkte aufgesetzt um diese zu stimulieren. Die Haut wird nicht verletzt oder durchstochen. Lediglich entsteht eine Rötung wo die Spitzen aufgesetzt wurden.

Zusätzlich sind im Akupunkturstimulator noch die Bestandteile Germanium und Turmalin eingearbeitet und haben folgende Eigenschaften:

  • schmerzstillend
  • entzündungshemmend
  • stärkt das Immunsystem
  • stimuliert das Nervensystem
  • regt den Stoffwechsel an

 

 

 



Birgit Tron
Kinzigstraße 5
64546 Mörf.-Walldorf

Telefon:

0173 6858738

E-Mail:

birgittron-neuewege@web.de